Herzlich Willkommen beim Ortsverein der Imker Günzburg e. V.

Lehrbienenstand Günzburg, Schopfeler Str. (47?)

Unser großes Projekt: Erweiterungsbau Lehrbienenstand

Der Lehrbienenstand wird in Zusammenarbeit mit dem Bienenfachberater des Bezirks Schwabens in der Zeit von April bis September für die Aus- und Weiterbildung von Imkern und für Informationsveranstaltungen über die Imkerei genutzt. Die Bienenvölker am Lehrbienenstand gehören den Jungimkern, die sich im Ausbildungskurs befinden. Der Verein selbst besitzt keine Bienenvölker.
Da sich im Verlauf der letzten Jahre gezeigt hat, dass die räumlichen Kapazitäten für die Aus- und Weiterbildung von Imkern nicht mehr der Nachfrage entsprechen und auch Informationsveranstaltungen (Schulklassen, Kindergärten, Behinderten-einrichtungen, Ferienprogramm, ...) aufgrund der räumlichen Gegebenheiten nur eingeschränkt durchgeführt werden können, haben wir im April 2018 mit dem Erweiterungsbau begonnen. Außerdem werden Gerätschaften zur Grünlandpflege angeschafft. Zum Lehrbienenstand gehören immerhin 2.500 m² Grünfläche. Die Grünfläche besteht im südlichen Teil aus einer Wildblumenwiese, die einmal jährlich gemäht wird. Ein Teil ist mit der durchwachsenden Silphie (Silphium perfoliatum) als Bienenweide angeplanzt.
Dank der Unterstützung durch Donautal aktiv e. V. konnten wir für unser Projekt eine Förderung durch den Freistaat Bayern zusammen mit dem LEADER-Programm der Europäischen Union für die Entwicklung des ländlichen Raums erlangen, ohne das wir das Projekt finanziell nicht hätten stemmen können.
Die baulichen Maßnahmen wurden größtenteils in Eigenleistung von Mitgliedern des Imkervereins durchgeführt. Die Einweihungsfeier fand am 1.6.2019 statt.